Flüssiggas

26 Februar 2018
 Kategorien: Energie, Blog

Flüssiggas ist ein leistungsstarker Energieträger, der durch seine hohe Transport- bzw. Mobilitätsfähigkeit flexibel einsetzbar ist. Das Gas-Gemisch ist sehr wirtschaftlich, erzeugt wenig Emission und gilt deshalb als ausgesprochen klimaschonend. Demnach hinterlässt der Verbrennungsvorgang nahezu keine Rückstände wie etwa Ruß, Asche oder Feinstaub. Flüssiggas geht keine Verbindungen mit Wasser ein und verdampft im Zuge der Verbrennung annährend rückstandslos. Deshalb wird der Energieträger als nicht wassergefährdend klassifiziert. Die Verwendung von Flüssiggas in Trinkwasser- bzw. mehr lesen